Käsetoast


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.46
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.04.2002 357 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot
250 g Käse gerieben
Butter (Käuterbutter)
1 Prise(n) Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
357
Eiweiß
16,10 g
Fett
25,43 g
Kohlenhydr.
16,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die 4 Toastscheiben vorher im Toaster bräunen, dann jede Scheibe mit der Kräuterbutter bestreichen, nun den geriebenen Käse darüberstreuen, aber nicht zu wenig, zum Schluß noch mit Paprikapulver bestreuen und ab ins Rohr bei 180 Grad, bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Schnell gemacht und schon allein der Duft aus dem Backofen durch die Kräuterbutter war super :-)

14.06.2020 10:32
Antworten
sathom7

Heute auch das erste mal gekocht und ich war wirklich begeistert. Definitiv ein super tolles Gericht und schnell zubereitet (ca.32,5min) Wird’s jetzt häufiger geben!!

16.05.2018 22:50
Antworten
CherAndi

Hallo, das war heute ein super Snack. Bei mir war es frisch geriebener Gauda und darauf Chestertoastkäsescheiben. Hatte super geschmeckt und wird nun öfter mal gezaubert. Danke für diese tolle Anregung! Liebe Grüße! Andi

27.10.2012 20:31
Antworten
s-fuechsle

Hallo, auch bei uns ist der Käsetoast gut angekommen. Belegt wurde er mit mittelaltem Gouda (in Scheiben). Selbstverständlich nicht ohne der Kräuterbutter. ;-) Er diente als Beilage zu Salat und Würsteln. Wir sagen: sehr gut! Liebe Grüße, s-fuechsle

03.06.2012 22:21
Antworten
dasmädchen

Also es schmeckt einfach genial! Supertolle Idee!!!!

01.09.2009 16:38
Antworten