Pasta mit Spargel-Garnelen-Hollandaise


Rezept speichern  Speichern

Ein köstliches Nudelgericht mit grünem Spargel und leckeren Garnelen. Eine selbst gemachte und wunderbar cremige Hollandaise rundet das Rezept ab.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.03.2021



Zutaten

für

Für die Sauce: (Blitz-Hollandaise)

4 Eigelb, Größe M
2 EL Limettensaft, ca.
60 g Dr. Oetker Crème double, ca.
250 g Butter
2 EL Estragon, fein gehackter
etwas Salz und Pfeffer, weißer, frisch gemahlener

Außerdem:

250 g Bandnudeln
Salz

Für den Spargel:

750 g Spargel, grün
3 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
1 TL Puderzucker, ca.
½ TL Salz

Für die Garnelen:

200 g Riesengarnelen, TK (King Prawns ohne Schale)
½ Chilischote(n), rot, ca.
Salz und Pfeffer
3 EL Speiseöl, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1. Vorbereiten:
Garnelen nach Packungsanleitung auftauen lassen. Chilischote halbieren und entkernen. Spargel nur im unteren Drittel der Stangen dünn schälen. Die unteren Enden abschneiden und die Spargelstangen dritteln.

2. Blitz-Hollandaise zubereiten:
Eigelb, Limettensaft und Crème double in einem Rührbecher verrühren. Butter in einem Topf aufkochen. Die Butter sofort mit einem Stabmixer langsam unter die Eigelbmischung schlagen. Zum Schluss Estragon dazugeben und die Blitz-Hollandaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Pasta kochen:
Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Währenddessen Spargel und Garnelen zubereiten.

4. Spargel braten:
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Spargel hinzugeben und bei mittlerer Hitze je nach Dicke 5-10 Min. von allen Seiten anbraten. Mit Puderzucker und Salz würzen.

5. Garnelen braten:
Öl in der Pfanne erhitzen. Gehackte Chili und die aufgetauten Garnelen von beiden Seiten jeweils etwa 2 Min. anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Hollandaise nach Bedarf nochmals in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen. Nudeln auf einer Platte anrichten. Spargel, Garnelen und die Hollandaise darauf verteilen. Die Pasta mit Spargel-Garnelen-Hollandaise mit geriebenem Parmesan garnieren.

Nährwertangaben: Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie : 4434 kJ 1022 kJ
1059 kcal 244 kcal
Fett: 84.34 g 19.43 g
Kohlenhydrate: 49.44 g 11.39 g
Eiweiß: 27.18 g 6.26 g


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.