Würzig-gebratene Nudeln mit Ei und Erdnüssen ala "Taman Grija"


Rezept speichern  Speichern

Ein Streetfood, das nicht viel Arbeit macht und gut schmeckt. Rezept aus Lombok, Indonesien.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 01.03.2021



Zutaten

für
120 g chinesische Eiernudeln
300 g Wasser
5 g Hühnerbrühepulver
2 Ei(er), Größe S
1 Prise(n) Salz
1 TL Limonensaft
4 EL Palmöl, ersatzweise neutrales Pflanzenöl
2 Stängel Wasserspinat, ersatzweise Spinat, Mangold oder Frühlingszwiebel
3 kleine Zwiebel(n), rot
2 m.-große Knoblauchzehe(n)
20 g Erdnüsse
40 g Hühnerfleisch, gebraten

Zum Würzen:

2 EL Sojasauce, light
2 EL Sojasauce, süß
1 EL Sesamöl, hell
50 g Kochwasser von den Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen, die Hühnerbrühe darin auflösen und die Nudeln zugeben. Nach Packungsangabe (2 – 3 Minuten) al dente kochen. Abseihen und bereit halten. Die Zutaten zum Würzen zusammenmischen. Die Eier mit dem Salz und dem Zitronensaft verquirlen und mit 1 EL vom Öl zu Rührei braten und bereit halten. Das frische Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und mit 1 EL vom Öl im Wok kurz braten, bis sie die Farbe gewechselt haben. Nicht zu lange braten!

Den Spinat waschen, die Stängel abtrennen und Blätter grob klein schneiden. Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Das restliche Öl im Wok erhitzen, Zwiebelchen und Knoblauch zugeben und pfannenrühren, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Nudeln mit einer Schere etwas kürzen, dazugeben und 1 Minute pfannenrühren. Spinat, Erdnüsse und Hühnerfleisch zugeben und nochmals 1 Minute pfannenrühren.

Mit der Würze ablöschen und weiter pfannenrühren bis die Flüssigkeit aufgesogen und verdampft ist.
Auf die Servierteller verteilen und genießen.

Anmerkung:
Die gebratenen Nudeln – Mie Goreng, auf Indonesisch - sind ein typisches, preisgünstiges Streetfood mit Wasserspinat als Gemüsebeilage. Im Restaurant "Taman Grija" mit Eier, Erdnüssen und ein paar Stückchen Hühnerfleisch verfeinert. Beim Straßenhändler sind die Nudeln vorgekocht und der Wasserspinat steht im Eimer vorgeschnitten bereit. Man sagt, wie viel Portionen man möchte. Er gibt eine EL Palmöl in den Wok und dreht die Gasflamme auf (10 KW). Schmeißt die Nudeln dazu und den Wasserspinat. Nach einer halben Minute pfannenrühren, spritzt der Meister des Woks aus 3 verschiedenen Flaschen seine Sojasaucen zu, gibt etwas – sagen wir es mal so – etwas Nudelbrühe zu und pfannenrührt bis die Flüssigkeit aufgesogen und verdampft ist. Eine kurze Frage zum Schluss "pdas"? Wenn man nicht nickt, ist es weniger scharf, ansonsten bekommt man 2 ml Sambal im Minitütchen und 1 oder 2 grüne Chilis dazu.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.