Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2006
gespeichert: 409 (0)*
gedruckt: 2.060 (6)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2004
764 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

Schweinenacken - Steaks (á ca 150g) und 1 Pck. Grillmarinade
1/2  Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
8 EL Olivenöl
Putenschnitzel, (ca180g)
  Salz und Pfeffer, weißer
150 g Mett
4 große Kartoffel(n)
Bratwurst, feine
2 Scheibe/n Speck (Frühstücksspeck)
  Oliven, paprikagefüllte
150 g Feta-Käse
1/4 TL Thymian, getrockneter
  Paprikapulver, edelsüß
Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Kräuter, gemischte
150 g Schmand oder saure Sahne
50 g Mayonnaise für Salat
1 EL Salz, grobes
1 EL Parmesan, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 950 kcal

Für die Nackensteaks Grillmarinade in eine Schüssel geben. Fleisch darin wenden und zugedeckt ca. 30 min. kühl stellen.

Für die Putenspieße Paprika in feine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen,1/2 fein würfeln und Paprika darin andünsten und abkühlen lassen.
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Würzen, Mett und Zwiebel-Paprikamischung verkneten, auf das Schnitzel drücken, von der schmalen Seite aufrollen. Ca 45 min im Tiefkühler anfrieren lassen.

Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 min garen. Würstchen mit je 1 Scheibe Speck umwickeln.

Für die Käsepäckchen 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Oliven halbieren, Feta auf Alufolie legen, mit Zwiebeln, Oliven und Thymian bestreuen. Mit je 1 EL Olivenöl beträufeln, mit Paprika würzen. Alufolie fest verschließen.

Für den Kräuter-Dip Ei in ca. 10 min hart kochen, kalt abschrecken, abkühlen lassen. Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken. Kräuter fein hacken. Ei schälen und fein würfeln. Schmand und Ei verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffeln abgießen, abschrecken und halbieren. Schnittflächen mit ca. 2 EL Olivenöl bestreichen. Putenrolle in Scheiben schneiden, auf 4 Spieße stecken. Steaks abtupfen, auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten die Käsepäckchen, 12-15 Minuten die Spieße und 8-10 Minuten die Würstchen grillen.
Kartoffeln auf der Schnittfläche goldbraun rösten, wenden mit groben Salz oder Parmesan bestreuen und kurz von der andren Seite grillen.