Petersilienwurzelküchlein à la Gabi


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.02.2021



Zutaten

für
400 g Kartoffeln, festkochend
500 g Petersilienwurzel(n)
2 Stängel Petersilie (von den Wurzeln)
30 g Speisestärke
1 großes Ei(er)
100 g Instantmehl
Salz und Pfeffer, weißer, aus der Mühle
Muskatnuss, geriebene
Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln schälen, grob raspeln und gut ausdrücken. Petersilienwurzeln schälen und grob raspeln. Petersilienblätter hacken.

Kartoffelraspel, Petersilienwurzelraspel, Petersilienblätter, Speisestärke, Ei und Mehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, den Teig esslöffelweise hineingeben, flach drücken und je Seite in 3 - 5 Min. goldgelb braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jaegerin2003

Lecker. Die Raspelmischung verträgt reichlich Gewürz. Dazu passt für mich ein Dip aus Ziegenfrischkäse und Joghurt sehr gut.

15.05.2022 14:57
Antworten