Weißkohlauflauf

Weißkohlauflauf

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 23.04.2002



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl
2 Zwiebel(n)
6 EL Butter
300 g Hackfleisch
Salz und Pfeffer
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
250 ml Fleischbrühe
3 EL Tomatenmark
100 g Käse gerieben
3 Ei(er)
250 ml Milch
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die äußeren Blätter des Kohlkopfes entfernen, Kopf vierteln und den Strunk entfernen. Weißkohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Hackfleisch zufügen und darin gut anbraten. Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosenpaprika hinzufügen und alles etwa 30 Minuten dünsten. Dann die Mischung in eine gebutterte Auflaufform geben. Fleischbrühe und Tomatenmark verrühren und über den Auflauf gießen.

Den Käse darüber streuen. Eier und Milch mit etwas Salz verrühren und über den Auflauf geben. Das Ganze im bei 180°C etwa 20-30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hey, ich hab mal eine Frage, in der Zubereitung taucht der Kohl nach dem man ihn in Streifen schneiden soll, nicht mehr auf. Also wie soll ich ihn weiterverwenden? Danke, Lisenits :)

16.10.2010 12:33
Antworten
mörtel1

Ich würde wahrscheinlich statt Milch ( die gerinnt leicht im Backofen) evtl. Sahne nehmen. Super Erfahrung habe ich mit der neuen fettreduzierten Sahne von RAMA Cremefine gemacht. Die ist superlecker, hat wenig Fett und gerinnt nicht, weil extra zum Kochen. LG: Gabi

24.09.2004 08:20
Antworten
Kjer

Richtig lecker !!!

27.09.2003 12:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

na ja es geht so er ist mir verbrannt

23.07.2002 21:08
Antworten
Biene62

Mmmmh, ich könnt mich reinsetzen. Das richtige im Winter.

02.05.2002 10:56
Antworten