Teewurst light


Rezept speichern  Speichern

für „Jedermann"

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.04.2021



Zutaten

für
900 g Hackfleisch, halb & halb
45 g Sonnenblumenöl
40 g Rum (Wacholderrum)
15 g Zitronensaft
24 g Pökelsalz
3 g Pfeffer
4 g Paprikapulver, rosenscharf
2 g Paprikapulver, edelsüß
1 g Pimentpulver
½ g Kardamompulver
½ g Ingwerpulver
5 g Senfmehl
1 g Korianderpulver
5 g Raucharoma
1 g Ascorbinsäure
2 Wacholderbeere(n), gequetscht (nicht mehr !)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Am Tag zuvor die Wacholderbeeren im Rum einweichen. Vor der Verwendung abfiltern und nur den Rum zum Brät geben.

Dem Hackfleisch alle Zutaten, außer Öl, Rum und Zitronensaft, zugeben und mit der Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit vermischen (ca. 1 Min) – danach Öl, Rum und Zitronensaft zugeben und bei mittlerer Geschwindigkeit zu einer homogenen Masse kneten (ca. 5 Min).

In portionsbezogene, lebensmittelechte Kunststoffdosen mit Deckel füllen und 1 - 2 Tage vor dem Verzehr ruhen lassen, damit sich die Gewürze entfalten können.

Haltbarkeit: Durch Absenken des PH-Wertes mit Zitronensaft und Ascorbinsäure und dem hohen Salzgehalt ist das Produkt mindestens 10 Tage im Kühlschrank haltbar. Kann eingefroren werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.