Bananendessert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schnell und einfach in der Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.02.2021



Zutaten

für
4 m.-große Banane(n)
200 g Schlagsahne
200 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Puderzucker
2 Pck. Sahnesteif
n. B. Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die kalte Schlagsahne mit dem Sahnesteif in einem kalten Mixbecher steif schlagen.

Die Bananen schälen, klein schneiden und pürieren. Frischkäse und Puderzucker dazugeben und alles miteinander verrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist.

Die Schlagsahne gleichmäßig mit dem Schneebesen unterheben.

Das Bananendessert zu gleichen Teilen in vier Dessertschälchen füllen. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren Schokoladenraspel über die Desserts streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisbobby

Hallöchen Magnolie12345, Vielen Dank für dein tolles Feedback. LG eisbobby

20.04.2022 12:37
Antworten
Magnolie12345

Fantastisch. Vielen Dank. Es schmeckt hervorragend. Ich habe etwas Zitrone zugegeben, damit die Bananen nicht braun werden, etwas Cointreau als i Tüpfelchen und etwas groben braunen Zucker zum crunchen. Ein einfaches und schmackhaftes Dessert.

20.04.2022 12:32
Antworten
eisbobby

So sehe ich es auch Magnolie12345. Meinen Kindern schmeckt es auf jedenfalls immer wieder gut. LG eisbobby

20.04.2022 12:42
Antworten
eisbobby

Ja Spatzihasi_1, ich sehe es genauso. Um das Rezept zu mögen oder zu vertragen, sollte man es im Vorfeld gut durchlesen, bevor man an die Schüsseln geht. LG eisbobby

29.10.2021 15:14
Antworten
spatzihasi_1

Es hat ja auch niemand gesagt, dass Dessert gesund ist ... Schmecken muss er

29.10.2021 15:01
Antworten
chocoholiccc

Sorry, aber das ist kein Dessert, sondern eine vollständige, ausgesprochen ungesunde Mahlzeit. Eventuell ein Trostessen für unglückliche Momente, aber auch hierfür nur bedingt geeignet. Nichts für uns. Trotzdem danke, ich bin schliesslich selber schuld, wollte mal etwas anderes ausprobieren. Aber das mache ich nie wieder. lg, Katrina

22.05.2021 14:20
Antworten