Jakobsmuschel im Serranomantel auf hessischem Speckpfannküchlein


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 17.02.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.02.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Jakobsmuscheln:

5 Jakobsmuschel(n)
5 Scheibe/n Serranoschinken (Reserva)
1 Zitrone(n), Saft davon
etwas Meersalz

Zutaten für die Pfannkuchen:

2 Ei(er)
125 g Mehl
250 ml Milch
50 g Speckwürfel
50 g Lauch, in Ringe geschnitten
1 Tomate(n), gewürfelt
50 g Butter
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
etwas Pesto zum Garnieren, optional
einige Cherrytomate(n), geschmorte, zum Garnieren, optional
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für die Pfannkuchen Eier, Mehl und Milch mit einer Prise Salz zu einem Teig verarbeiten.
Den geschnittenen Speck anbraten, dann den in feine Ringe geschnittenen Lauch sowie die klein gewürfelte Tomate hinzugeben. Pfeffern und weich dünsten, dann vom Herd nehmen.

Pro Pfannkuchen 10 g Butter in einer Pfanne zerlassen. Dann 1/5 der Gemüse-Speckmischung in eine beschichtete Pfanne geben und mit 1/5 des Pfannkuchenteiges übergießen. Drei Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
Man kann die Küchlein einzeln machen oder einen großen Pfannkuchen herstellen und dann 5 runde Küchlein ausstechen.

Die Jakobsmuscheln mit einer Scheibe Serranoschinken umwickeln, mit einem Zahnstocher feststecken und von jeder offenen Seite jeweils 1 Minute bei mittlerer Hitze im Olivenöl braten.

Jede Muschel auf ein Küchlein setzen und mit Salz und ein paar Spritzern Zitronensaft verfeinern. Gerne die Zitrone in Spalten schneiden und zu jeder Portion eine auf den Teller geben.

Wer möchte, kann etwas Pesto und geschmorte Cherrytomaten als Beilage oder Deko dazu anrichten.

Dieses Rezept hat Tobias in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 aus Frankfurt - am Mittwoch, dem 17.02.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.