Ofen-Pfannkuchen mit Birne und Schokolade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.03.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

40 g Butter
450 ml Milch, 3,5%
200 g Mehl
3 Ei(er)
Butter zum Braten

Für die Füllung:

5 Birne(n)
8 kleine Schokoriegel z. B. Merci oder Kinderschokolade

Für den Guss:

1 Ei(er)
200 ml Sahne
50 ml Milch, 3,5 %
2 EL, gehäuft Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter schmelzen in der Küchenmaschine, 3 Min./70 °C/Stufe 1. Dann Milch, Mehl und Eier zugeben und verrühren in der Küchenmaschine 30 Sek/Stufe 4.

Den Teig in ca. 8 Portionen in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm Durchmesser) mit etwas Butter ausbacken.

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln.

Eine große Auflaufform einfetten. Den ersten Pfannkuchen an den Rand legen, mit gewürfelter Birne füllen und einen Schokoladenriegel oben drauflegen. Den Pfannkuchen zuklappen bzw. einrollen und daneben den nächsten Pfannkuchen setzen und wieder füllen. So fortfahren, bis die Form voll ist.

Für den Guss Ei mit Sahne, Milch und Zucker verrühren. Alles über die gerollten Pfannkuchen gießen und 25 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Anstelle der Birnenfüllung gehen bspw. auch Banane, Äpfel, usw. Hier sind viele Kombinationen möglich. Guten Appetit!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.