Überbackener Brokkoli in Weißwein-Käsesoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.03.2021 250 kcal



Zutaten

für
1 großer Brokkoli
1 EL Butter
2 Eigelb
125 ml Milch (3,5 %)
100 ml Weißwein, trockener (Riesling)
1 Pck. Emmentaler, gerieben
etwas Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Brokkoli in einem Topf mit Salzwasser kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, Deckel darauf und 5 - 7 Minuten ziehen lassen (je nach Festigkeit).

Milch kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, die Butter darin schmelzen lassen. Eigelb und Wein über einem kochenden Wasserbad schlagen, bis ein fester Schaum entstanden ist. Die Milchsoße und 3 - 4 EL vom Brokkolikochwasser unterrühren. Mit Muskat abschmecken. Anschließend noch zwei Esslöffel geriebenen Käse darunter mischen.

Den Brokkoli in eine Auflaufform legen und mit der Soße übergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen bei 180 °C Umluft kurz überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.