Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2005
gespeichert: 213 (0)*
gedruckt: 1.350 (4)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter
130 g Zucker, braun
2 TL Vanille, flüssig
250 g Mehl, gesiebt
100 g Haferflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Vanille cremig rühren. Mit einem Holzlöffel nach und nach Mehl und Haferflocken unterrühren. Falls nötig, Teig mit den Händen verkneten. In Folie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5-mm-dick ausrollen und in beliebige Formen schneiden. Auf ein Backblech setzen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Bei 160°C ca. 20 Minuten backen, bis das Shortbread goldbraun ist.
Anschließend auf dem Blech ca. 2-3 Minuten abkühlen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Der Teig wird besonders mürbe, wenn man ein Viertel der gesamten Mehlmenge durch Reismehl ersetzt.