Pollo alla Potentina aus dem Ofen - Hähnchen nach Art von Potenza


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.03.2021



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
4 Hähnchenschenkel, entbeint (Pollo fino)
200 ml Weißwein
½ Bund Petersilie
1 Dose Tomaten, geschälte oder stückige, ca. 400 g
1 Handvoll Basilikum
n. B. Peperoncini
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Zwiebel in Ringe schneiden und im Olivenöl glasig dünsten. Zwiebeln herausnehmen.

Hitze auf höchste Stufe stellen und die Pollo fino von allen Seiten knusprig anbraten. Die Zwiebeln wieder hinzufügen und alles mit Weißwein ablöschen. Warten, bis der Wein eingekocht ist. Petersilie grob schneiden und mit den Tomaten und dem Basilikum zufügen. Je nach gewünschter Schärfe klein geschnittene Peperoncini zufügen. Kurz köcheln lassen. Alles in eine Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde auf der mittleren Schiene fertig schmoren.

Ideale Beilage: Polpette di pane, siehe mein Rezept.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

julaxe

War sehr lecker! Da nicht stand, wann man würzen soll, hab ich es vor dem Einschieben in den Ofen gesalzen und gepfeffert. War tip top.

24.05.2021 21:04
Antworten
SweeneyTiny

Das hört sich toll an! Bei uns gibt es entbeinte Hähnchenschenkel mit Haut in super Qualität im türkischen Lebensmittelgeschäft. Wird unbedingt demnächst probiert, ich werde berichten! Schon mal vielen Dank für die Idee! Viele Grüße, Sweeney

22.05.2021 12:12
Antworten