Pasta mit Wildlachs aus Alaska


Rezept speichern  Speichern

Dieses schnelle Gericht ist ein wahrer Seelenschmeichler: Wärmende Pasta, köstlicher Wildlachs und dazu eine würzige Sauce mit Frischkäse und Spinat.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.02.2021



Zutaten

für
150 g Pasta
30 ml Olivenöl
1 Zwiebel(n), rot, gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
100 g Spinat, frischer
75 g Frischkäse
10 ml Gemüsebrühe
1 TL Mehl
1 EL Butter
1 Zitrone(n), Abrieb & etwas Saft
100 g FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked
einige Basilikumblätter, frischer, grob gehackt
30 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
1. Die Nudeln, wir empfehlen Linguine, nach Packungsanweisung kochen.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen.

3. Die Butter hinzugeben und schmelzen lassen. Das Mehl unterrühren, mit der Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen.

4. Den Frischkäse, Zitronensaft und Zitronenabrieb hinzugeben und einkochen lassen.

5. Fünf Minuten vor dem Servieren den geputzten Spinat sowie die grob gehackten Basilikumblätter unterrühren und den Lachs in Scheiben hinzugeben.

6. Die gekochten Nudeln mit der Spinat-Frischkäse-Sauce vermengen, mit Parmesan bestreuen und servieren.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.