Blätterteig-Puddingschnecken

Blätterteig-Puddingschnecken

Rezept speichern  Speichern

simpel und schnell - für ca. 12 Schnecken

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.03.2021



Zutaten

für
1 Pck. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
4 EL Zucker
1 Paket Blätterteig (Kühlregal)
etwas Zimtpulver
evtl. Nüsse (Haselnuss-, Walnuss-, Mandelsplitter) zum Bestreuen
1 Ei(er), verquirlt
n. B. Zuckerguss oder Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Zuallererst das Vanillepuddingpulver mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung zu einem Pudding zubereiten und auskühlen lassen.
Tipp: Klarsichtfolie auf den Pudding legen, um eine Haut zu vermeiden - diese lässt sich später schlecht verarbeiten.

Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und auseinanderrollen. Den Vanillepudding auf der gesamten Fläche verteilen und anschließend mit Zimt bestäuben. Von der langen Seite aus locker zusammenrollen, damit der Pudding nicht rausquillt. In 12 gleich große Stücke schneiden. Diese auf ein vorbereitetes Backblech setzen, etwas in Form bringen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Zum Schluss mit den Nusssplittern bestreuen.

Ca. 15 Minuten im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Dabei nicht aus den Augen lassen!

Später nach Belieben mit Zuckerguss überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aspaminoli

Ein nettes Rezept für flottes Gebäck. Ich habe das Puddingpulver mit der Hälfte der Milch zubereitet. Dann habe ich 150g griechischen Naturjoghurt untergerührt. Das gibt dem Ganzen eine frische Note. Die Masse habe ich dann auf dem Blätterteig verteilt und den Teig dann locker aufgerollt. Die Schnecken habe ich mit Zimt & Zucker bestreut und dann gemäß Rezept bei 180 Grad für rund 15 Minuten gebacken. Sehr lecker!

30.05.2021 11:52
Antworten