Minischnitzel mit Nudeln in Weißweinsauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.03.2021



Zutaten

für
600 g Minutenschnitzel
1 EL Mehl
500 g Bandnudeln oder selbst gemacht
Salz
150 g Erbsen, TK
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Öl
Pfeffer
200 ml Weißwein, trockener
2 EL Sojasauce
50 g Butter, kalte
4 Stängel Petersilie, glatte
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Fleisch trocken tupfen und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flacher klopfen. Etwas kleiner schneiden und in Mehl wenden.

Die Nudeln in einem großen Topf nach Packungsangabe im Salzwasser kochen. Die gefrorenen Erbsen 1 Min. vor Ende der Garzeit dazugeben. Nudeln und Erbsen abgießen und wieder in den Topf geben.

Die Sonnenblumenkerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und beiseitestellen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ca. 4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Den Bratsatz mit Wein und Sojasauce ablöschen und aufkochen. Die kalte Butter in Stückchen einrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce mit dem Fleisch zu den Nudeln geben und vermischen. Auf Tellern anrichten. Die Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und über das Gericht streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolfgang-Dobner

Sehr gut. Funktioniert auch mit einem halben Becher Sahne anstelle der Butter.

26.10.2021 22:04
Antworten