Gemischtes Wok-Gemüse mit gebratenem Kabeljaufilet und Kräutercreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 14.03.2021



Zutaten

für
120 g Fadennudeln
Salz und Pfeffer
3 EL Erdnussöl
1 Zwiebel(n)
2 kleine Paprikaschote(n), rot und grün
3 Zehe/n Knoblauch
80 g Dattel(n), getrocknete ohne Stein
½ kleiner Chinakohl
10 g Ingwer, frisch
1 TL Kurkumapulver
1 EL Zitronensaft
Sojasauce
Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe
5 Stiele Petersilie
3 Kabeljauloins à ca. 150 g
Mehl
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
150 g Joghurt, griechischer
1 Handvoll Gartenkräuter, TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Fadennudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel fein würfeln. Die Paprikaschoten putzen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen klein würfeln. Den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Die Datteln in Würfel schneiden.

Den Wok mit dem Erdnussöl erhitzen und die Zwiebeln leicht anrösten. Dann die Hitze etwas reduzieren und die Paprikastücke dazu geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen, anschließend den Knoblauch, die Datteln, den geriebenen Ingwer und das Kurkumapulver dazugeben. Die Fadennudeln und den Chinakohl mit in den Wok geben. Wenn das Gemüse zu trocken ist, etwas(!) Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einem kleinen Schuss Sojasauce abschmecken.

Die Fischfilets leicht salzen, mehlieren und in dem Butter-Öl-Gemisch auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 5 Minuten braten.

In der Zwischenzeit für die Kräutercreme den Joghurt mit den Gartenkräutern mischen und mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Anrichten die kleingehackte Petersilie zum Gemüse geben.

Dazu habe ich selbstgebackenes Ciabatta mit Sesamkruste gereicht.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krischan_CD

Sehr lecker! Durch die Nudeln wird das Gericht etwas sämig.

29.03.2021 10:04
Antworten