Tomatensauce im Glas


Rezept speichern  Speichern

wenn es mal schnell gehen muss

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 01.02.2021



Zutaten

für
750 g Tomate(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer, ca. 2 cm²
3 EL Olivenöl
150 ml Rotwein (Merlot)
1 EL Brühe, gekörnte
2 EL Gewürzmischung (Arrabiata oder Pizzagewürz)
1 TL Paprikapulver, geräuchert
1 TL Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Tomaten, Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in Würfel schneidern.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in einer hohen beschichteten Pfanne in Öl glasig dünsten. Natürlich funktioniert das auch in einem Topf. Nun Tomaten und Paprika hinzugeben und weiter dünsten. Mit Merlot und evtl. etwas Wasser auffüllen und ca. 20 bis 25 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Brühepulver und die Gewürze hinzugeben. Nach ca. 25 Minuten abschmecken und pürieren.

Die Tomatensauce nun kochend heiß in sterile Gläser füllen. Ich sterilisiere die Gläser für 10 Minuten bei 120 °C Heißluft im Backofen, das ist materialschonend. Beim Einfüllen ist ein Trichter sehr hilfreich. Ansonsten vor dem Verschließen bitte auf saubere Glasränder achten. Deckel fest zuschrauben. Danach abkühlen lassen.

Auf diese Weise ist die Tomatensauce ca. 4 Wochen haltbar und kann für Pasta, Pizza und mehr verwendet werden.

Für 3 Gläser à ca. 450 g.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.