"No Bun" Jackfruit Burger - Low Carb Rezept


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.04.2021 208 kcal



Zutaten

für
1 Dose Jackfruit, junge, bio, in Salzlake ( 225 g Abtropfgewicht)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
2 TL Paprikapulver, geräuchert mit Salz (z. B. Rauchige Drecksau von Spicebar)
½ TL Pfeffer (geräucherter BBQ Pfeffer, z.B. Smokey BBQ- Pfeffermischung von Spicebar)
½ TL Paprikapulver, edelsüß
60 g Kichererbsenmehl oder Sojamehl
2 EL Rapsöl zum Braten

Optional:

Salat
Tomate(n)
Zwiebel(n), rot
Gewürzgurke(n)
Avocado(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Jackfruit unter Wasser gut abspülen, abtropfen lassen und mit den Fingern oder einem Messer zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und zur Jackfruit geben. Die restlichen Zutaten außer Öl dazugeben und alles gut vermengen.

Das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen.

Aus der Masse 4 Jackfruit-Burgerpatties formen und in die heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun braten.

Für die "No Bun" Variante, die fertigen Jackfruit-Patties mit den weiteren Beilagen zwischen zwei Salatblättern servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.