Bulgur-Gemüsepfanne mit Rinderhackfleisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 03.06.2022



Zutaten

für
400 g Rinderhackfleisch
250 g Bulgur
500 ml Wasser, kalt
1 große Porreestange(n)
1 Paprikaschote(n), rot
3 Möhre(n)
1 Chilischote(n), mittelscharf
2 Stange/n Staudensellerie
1 TL, gehäuft Harissapaste
1 TL, gehäuft Baharat
Salz
200 ml Gemüsebrühe
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Bulgur und Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 10 Min auf kleinster Stufe unter gelegentlichem Rühren garen, dann vom Herd ziehen.

Gemüse putzen und in kleine Würfel/Streifen schneiden. Chili teilen und Kerne entfernen dann in Halbringe schneiden.

Das Hackfleisch im Olivenöl brate,n bis es Farbe nimmt. Harissapaste einrühren und den Chili dazugeben und kurz schmoren lassen. Dann alles Gemüse kurz mitschmoren lassen. Baharat und die Brühe hineingeben und 15 Min bei kleinster Herdstufe köcheln lassen .

Den Bulgur unterheben und nochmals 10 Min garen lassen. Mit Salz und evtl. weiterem Baharat abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.