Schweinemedaillons mit Kirschsauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 27.01.2021



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s), in Medaillons geschnitten
n. B. Salz und Pfeffer aus der Mühle
n. B. Ingwerpulver
1 EL Öl
1 EL Butter
6 EL Schattenmorellen (Glas)
1 EL Zucker
150 ml Fleischbrühe
150 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kirschen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Saft auffangen.

Das Fleisch abwaschen und trockentupfen. Mit Salz und Ingwerpulver einreiben.

Das Öl und die Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Das Fleisch herausnehmen und in den auf 50 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen.

Die Kirschen und den Zucker ins verbliebene Bratfett in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten, bis der Zucker zu bräunen beginnt. Die Fleischbrühe dazugeben und aufkochen, dann den Kirschsaft hinzugeben und alles bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Die Crème fraîche einrühren und nochmal aufkochen lassen. Mit Salz und Ingwer abschmecken.

Das Fleisch auf einer Servierplatte anrichten und mit etwas Sauce überziehen, die restliche Sauce separat servieren.

Wir essen dazu gerne Rösti-Ecken und grüne Bohnen oder Brokkoli.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.