Rharbarberkompott mit Datteln gesüßt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zuckerfrei und gesund

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.04.2021



Zutaten

für
500 g Rhabarber
10 Medjool Datteln ohne Kern, wer es süßer mag, nimmt mehr, ich finde aber den puren Rhabarergeschmack super

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Datteln entkernen und auch in kleine Stücke schneiden.

Etwas Wasser in einen Topf geben, je nachdem wie dick- oder dünnflüssig man das Kompott haben will. Den Rhabarber und die Datteln dazugeben. Aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 - 10 Minuten kochen. Anschließend in Gläser füllen. Fest zudrehen.

Um das Kompott haltbarer zu machen, die noch heißen Gläser in ein Wasserbad eines großen Topfes (etwa 1/3 gefüllt) stellen und das Kompott ca. 20 - 30 Minuten einkochen.

Danach vorsichtig herausnehmen, die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen und dann wieder drehen.

Kühl lagern. Dazu schmeckt hervorragend Joghurt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.