Rotkohl-Mango-Salat mit Lachsfilet


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.04.2021 830 kcal



Zutaten

für
400 g Rotkohl
1 kleine Mango(s)
10 g Ingwer
½ Bund Koriander
400 g Lachsfilet(s)
4 EL Sonnenblumenöl
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Chiliflocken
2 EL Balsamico, heller
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl fein hobeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Korianderblätter grob hacken.

In einer großen beschichteten Pfanne 2 - 3 EL Öl erhitzen. Rotkohl mit Kreuzkümmel bei starker Hitze ca. 3 min unter Rühren anrösten. Ingwer, Chiliflocken und Koriander dazugeben und ca. 1 min mitbraten.

Die Pfanne vom Herd nehmen. Mango und Essig dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Lachsfilet trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin bei starker Hitze ca. 3 min rundherum braten. Die Pfanne zur Seite stellen und den Fisch für 1 min ruhen lassen.

Den Rotkohl-Mango-Salat auf einer Platte anrichten und den Lachs darauf verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.