Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Würziger Gurkensalat mit Pfiff


Rezept speichern  Speichern

Ein süß-sauer-scharfer Salat gemischt mit Birnen.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.01.2021



Zutaten

für
1 m.-große Salatgurke(n)
4 g Salz
1 kleine Thai-Chilischote(n), grün, frisch oder TK
½ Peperoni, rot, lang, mild
½ Birne(n), fest, saftig

Für das Dressing:

3 EL Reisweinessig, milder, chinesischer
2 kleine Zwiebel(n), rot
2 m.-große Knoblauchzehe(n)
2 EL Chilisauce (Springrollsauce ala Sanur Beach, s. Anmerkung)
2 EL Orangensaft
2 EL Dill, frisch oder TK
1 Prise(n) Thymian, frisch oder TK
1 Prise(n) Oregano, frisch oder getrocknet
3 EL Salatöl

Zum Abschmecken:

n. B. Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen

Zum Garnieren:

2 kleine Dillspitzen
n. B. Erdnüsse (Honey Roasted Peanuts)
n. B. Blüten und Blätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gurke waschen, beide Enden kappen, schälen und mit einem Gurken-Hobel quer zu Scheiben schneiden. Salz dazu geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Das Salzwasser abgießen.

Eine halbe Birne schälen, entkernen und mit dem Gurkenhobel in Scheibchen hobeln. Diese zu den Gurkenscheiben geben. Den Chili waschen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Körner belassen und den Stiel verwerfen. Von der gewaschenen Peperoni von unten her ca. 20 - 30 hauchdünnen Scheiben abschneiden und zusammen mit Chili unter die Gurken und Birnen mischen.

Die Zwiebelchen in Scheiben schneiden, den Knoblauch durchpressen, den Essig, die Zwiebelscheiben und die restlichen Zutaten gut mit dem Löffel unter den Salat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Minuten ziehen lassen, dann nochmals sanft mischen.

In Servierschälchen verteilen, garnieren und als Beilage servieren.

Guten Appetit!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.