Beerige Verführung


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.01.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 17.01.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Mascarpone-Creme:

250 g Mascarpone
250 g Quark, 40 % Fett
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
100 g Sahne
n. B. Puderzucker

Zutaten für die Beerenmousse:

700 g Beeren, gemischte, TK, aufgetaut
½ TL Zitronenabrieb
1 EL Zitronensaft
1 EL, gehäuft Rohrzucker, braun

Zutaten für die Spekulatius:

250 g Mehl
1 TL Backpulver
80 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Msp. Kardamompulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 TL Zimtpulver
100 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 14 Stunden 10 Minuten
Für die Mascarpone-Creme die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Zusammen mit dem Mascarpone und dem Quark in eine Schüssel geben, mit der Rührmaschine oder dem Handrührgerät vermengen, bis es eine homogene, cremige Masse ergibt. Dann mit Puderzucker abschmecken und kalt stellen.

Für die Beerenmousse alle Zutaten in ein Mixgefäß geben und mit einem Mixstab pürieren. Dann probieren. Wenn es noch zu sauer ist, einfach nochmal ein bisschen Rohrzucker dazugeben und nochmals pürieren. Dann kalt stellen.

Den Teig für die Spekulatius einen Tag vorher zubereiten. Dafür alle Zutaten verkneten und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

Am nächsten Tag den Teig ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und grob zerkrümeln.

Zum Anrichten alles in Dessertgläser schichten. Mit der Mascarponecreme beginnen, dann die zerkrümelten Spekulatius darüber verteilen, danach folgt die Beerenmousse. Dieses je nach Laune mehrmals wiederholen.

Dieses Rezept hat Frank in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 aus Stuttgart - am Mittwoch, dem 20.01.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.