Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!

Hamburger mit Gorgonzola, Sauerkraut, Zwiebeln und Bacon


Rezept speichern  Speichern

Hamburger mit Gorgonzola Dolce Igor, Sauerkraut, karamellisierter Zwiebel und Bacon

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.01.2021



Zutaten

für
1 Burgerbrötchen
1 Burger Patty
200 g Zwiebel(n), rot
60 g Gorgonzola Dolce Igor
1 EL Rohrzucker
Bacon, einige Scheiben
etwas Sauerkraut, frisches

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den dünn geschnittenen Bacon in einer noch kalten Pfanne anbraten, bei schwacher Hitze brutzeln lassen, bis er beginnt, sich zu kräuseln, und dann mit einer Zange wenden. Sobald der Bacon fertig ist, mit Küchenpapier trocknen und warm halten.

Die Zwiebeln in sehr dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl und Rohrzucker braten, bis sie weich und goldbraun sind.

Den Hamburger Patty auf einer Grillpfanne braten. Wenn er fast gar ist, Scheiben von Gorgonzola Dolce Igor darauf legen und schmelzen lassen.

Das in zwei Teile geschnittene Brötchen auf dem Grill toasten, dann die karamellisierten Zwiebeln auf dem unteren Teil des Brötchens verteilen. Den Patty mit dem geschmolzenen Gorgonzola Dolce Igor, dem knusprigen Bacon und dem Sauerkraut hinzufügen. Die Brötchenoberseite auflegen und sofort heiß servieren.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.