Rinderfilet mit Knoblauch und Thymian Sous-vide


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 08.01.2021



Zutaten

für
500 g Rinderfilet(s), Mittelstück
2 EL Löwensenf
1 Spritzer Fischsauce
2 EL Olivenöl
1 EL, gehäuft Sauerrahmbutter
1 TL, gehäuft Thymian, getrocknet
3 Knoblauchzehe(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Das Wasserbad für Sous-vide auf 56 °C vorheizen.

Den Knoblauch leicht plattieren. Den Senf mit 1 Löffel Olivenöl und der Fischsauce vermischen. Das Filet mit der Öl-Senfmischung bestreichen. Anschließend Filet mit Butter, Knoblauch und Thymian in einen Sous-vide geeigneten Beutel geben und vakuumieren. Den Beutel in das Wasserbad legen und das Fleisch in 2 Std. gar ziehen lassen.

Nach dieser Zeit das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Filet aus dem Beutel nehmen und von allen Seiten scharf anbraten. In Scheiben schneiden und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.