Gabys Tomatensalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (84 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 07.10.2005 90 kcal



Zutaten

für
6 Tomate(n) (Strauchtomaten)
1 Zwiebel(n)
Salz
Pfeffer
Balsamico
Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
90
Eiweiß
1,89 g
Fett
6,42 g
Kohlenhydr.
5,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Ich schneide den Strunk bei den Tomaten weg und schneide sie in grobe Würfel.
Dann pelle ich die Zwiebel ( ist ja klar) und schneide auch grobe Würfel.
Alles in eine Schüssel. Salz, Pfeffer rein und unterrühren. Dann noch den Essig und das Öl.
Bisschen stehen lassen und auf den Tisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe Cocktail Tomaten genommen und die Zwiebel weggelassen. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🎂💫🍺⚘🍕🌞🍗🥂🍇⭐🍒

14.07.2020 16:24
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, einfacher Tomatensalat, aber immer wieder lecker . LG schinkenröllchen13

27.05.2020 17:28
Antworten
Superkoch-kathimaus

Sehr leckerer Salat, LG Kathi

08.11.2019 17:33
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe noch einen halben TL Zucker zugegeben, und statt Zwiebel habe ich Frühlingszwiebeln genommen. Es kam auch etwas Petersilie dazu. Sehr lecker LG Badegast

13.07.2019 14:44
Antworten
Anaid55

Hallo gochtmichel, einfach lecker, habe zufällig noch Frühlingszwiebeln da, die habe ich noch darüber gestreut. Liebe Grüße Diana

19.06.2019 18:27
Antworten
christine5

Hab eine rote Zwiebel genommen, ist sehr mild. Statt Olivenöl mal mit Walnußöl probieren. Schmeckt auch lecker. LG Christine

29.11.2006 23:56
Antworten
Sabl

Kann mich der "Kameliendame" nur anschließen. War einfach lecker, lecker, lecker, lecker, lecker!!!! Gruß Sabl

27.08.2006 14:42
Antworten
Kameliendame

Wenig Aufwand, wenig Zutaten, große Wirkung. :o) Der erste Salat um den sich meine Kids fast "geschlagen" hätten. Mein Kleiner hat die Schüssel gleich in seine Gewalt gebracht und strengstens kontrolliert wer wieviel bekommt. Das eigentliche Essen hat er stehen lasssen. Zum Schluss hat er das Dressing noch ausgeschlürft. ;o) Hat echt toll geschmeckt! Hatte noch eine kleine Prise Zucker zum Dressing gegeben, viel Balsamico und wenig Öl. Werde ich auf jeden Fall öfter machen. LG Kameliendame

26.08.2006 11:37
Antworten
Mauti

Vorsicht bei der Essigmenge, die Säure der Tomaten ist nicht zu unterschätzen. VG, Mauti

17.11.2005 23:01
Antworten
FrauSchmitz

He, Du hast mir mein Rezept geklaut ;-))))) LG Gaby

20.10.2005 14:30
Antworten