Ciabatta - Pizza


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.10.2005



Zutaten

für
1 Ciabatta zum Aufbacken
2 Tomate(n)
100 g Käse, Reibekäse oder Käsescheiben(würzig)
6 Scheibe/n Salami
Tomatenmark
Pizzagewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Ciabattabrot aufschneiden und die beiden Hälften mit Tomatenmark bestreichen, so dass sie gut bedeckt sind. Salamischeiben darauf legen; Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Salami legen; Tomaten mit Pizzagewürz bestreuen; auf die Tomaten nun den Käse streuen oder Käse-Scheiben legen. Nun das ganze auf einem Backblech bei 200° ca. 10-15 Min. im Backofen backen bis der Käse schön zerlaufen ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

twix_j

Super Idee! Auch meine 2jährige fand es lecker. Ich habe die Gewürze gleich auf das Tomatenmark gegeben und mehr Salami gebraucht. Superschnell und auch mit Kleinkind am Bein machbar ;-)

16.01.2021 21:23
Antworten
Goerti

Hallo! Statt Tomatenmark habe ich eine schnelle Tomatensoße zum Bestreichen gemacht. Ein schneller Snack, der auch noch lecker schmeckt. Danke für`s Einstellen. Grüße von Goerti

13.08.2020 12:52
Antworten
Mooreule

Hallo, deine Ciabatta - Pizza gab es heute zum Mittag, weil ich was machen wollte was einfach, schnell gemacht und dazu noch richtig lecker ist. Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast!!! Liebe Grüße Mooreule

09.06.2020 14:21
Antworten
ankebrandenburg

gut

17.05.2019 14:04
Antworten
mera798

So einfach und so lecker! Danach waren alle pappsatt und zufrieden. Dem Belag sind ja eh keine Grenzen gesetzt. Auf die Idee aber wäre ich gar nicht gekommen.

16.02.2017 08:07
Antworten
Dwoing

Hallo Evabaer, Eine wirklich tolle Idee! Es war wirklich sehr lecker und wird sicher noch in den verschiedensten Variationen auf unseren Tisch kommen! Dwoing

21.10.2007 19:52
Antworten
rabenzahn

Hi ist echt ne feine sache wenn es mal schnell gehen soll. Drauf kommt bei uns auch was "weg muß" und alle sind begeistert. LG Rabenzahn

20.03.2006 11:06
Antworten
noname776

SUUUUUUUUUUUUPPPPEEERRRRRRRR LECKER : KANN ICH NUR EMPFEHLEN

08.12.2005 08:27
Antworten
hexe163

hallo, ich hatte nichts anderes zuhause, habnur mit Ketchup, Kochschinken und Goudakäse belegt, dann Pizzagewürz drauf..........war auch recht lecker gruss hexe

21.10.2005 07:01
Antworten
Schneeglöckchen

Hallo Evabaer, ich würze das Tomatenmark immer noch mit Oregano und Knoblauch. Darauf kommt, was immer der Kühlschrank hergibt. Mal Oliven, mal eingelegte getrocknete Tomaten,.... *schleck* Auf jeden Fall ein super schnelles Grundrezept. LG Schneeglöckchen

07.10.2005 15:36
Antworten