Bewertung
(10) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2005
gespeichert: 1.063 (1)*
gedruckt: 3.477 (12)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Handvoll Brennnesseln
1 Handvoll Kerbel (Wiesenkerbel) und Giersch
1 Handvoll Bärlauch, oder 1 Zehe Knoblauch (wenn Bärlauch nicht vorhanden)
 evtl. Vogelmiere und wenig Löwenzahn
250 g Feta-Käse
2 m.-große Kartoffel(n)
Peperoni, rot
1 m.-große Zwiebel(n) oder Frühlingslauch
  Olivenöl oder Rapsöl
 wenig Milch
Ei(er)
2 Pck. Blätterteig (Rollen)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Wildkräuter waschen und putzen und dann die Brennnesseln, den Giersch und den Wiesenkerbel blanchieren und anschließend grob hacken.
Die Zwiebeln und eventuell den Knoblauch, wenn Bärlauch nicht vorhanden, anschwitzen mit Öl, in einer Pfanne. Kartoffelen schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden, auf dem Gurkenhobel. Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und die Peperoni aufschneiden und in ganz kleine Stücke hacken. Wer Probleme mit der Schärfe hat, entfernt die Kerne. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Den Blätterteig mit wenig Milch und Öl bepinseln und die Masse auf den Teig mit kleinen Häufchen verteilen, soviel wie man Taschen haben möchte. Den zweiten Teig darüber geben und mit Eiweiß ankleben und andrücken. Das Eigelb wird dann über die Taschen gepinselt, damit sie eine schöne goldgelbe Farbe beim backen bekommen. Das Ganze ca.180°C in der Röhre backen, 30 min. Die Taschen mit einen Backrädchen oder Messer trennen und dann servieren.
Man kann noch eine Tomatensoße dazu reichen.