Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2005
gespeichert: 301 (0)*
gedruckt: 4.432 (1)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2004
21.675 Beiträge (ø4,54/Tag)

Zutaten

2 Knolle/n Fenchel
  Salz
1 TL Zitronensaft
200 g Mascarpone
4 EL Sahne
150 g Parmaschinken
  Pfeffer, frisch gemahlener
4 große Tomate(n)
Schalotte(n)
1 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 387 kcal

Fenchel putzen, Knollen waschen, halbieren und die einzelnen Blätter ablösen. Wasser mit Salz und Zitronensaft zum Kochen bringen und Fenchel 5 bis 10 Minuten darin garen.
Backofen auf 225 °C vorheizen.
Mascarpone und Sahne verrühren. Parmaschinken in Streifen schneiden, unter die Mascarponecreme heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Schalotte abziehen, würfeln, in erhitztem Olivenöl anbraten, Tomatenstücke zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten in eine gefettete Auflaufform füllen, Fenchelscheiben darauf legen, mit Mascarponecreme abschließen und ca. 10 Minuten überbacken.