Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Winter
Snack
Früchte
Herbst
Festlich
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Birnensalat mit Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
bei 73 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.10.2005 401 kcal



Zutaten

für
2 Birne(n)
2 EL Zitronensaft
2 EL Dicksaft (Birnendicksaft)
60 g Walnüsse, Hälften
½ Kopf Friséesalat
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
2 EL Walnussöl
250 g Camembert(s)

Nährwerte pro Portion

kcal
401
Eiweiß
16,52 g
Fett
31,54 g
Kohlenhydr.
12,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Birnen schälen, vierteln, entkernen, mit Zitronensaft beträufeln. Im Birnendicksaft 1 Min. von jeder Seite dünsten und herausnehmen. Dicksaft sirupartig einkochen, Nüsse darin wenden.

Frisée putzen, waschen, zerteilen.

Aus Essig, Salz, Pfeffer und den Ölsorten eine Soße rühren, den Frisée damit mischen, mit den Birnen, Nüssen und Camembert auf Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker,hab nur Feldsalat genommen und die Birne roh gelassen. war sehr lecker. LG

31.10.2018 19:20
Antworten
Janet-Panthöfer

Bin kochanfänger. Wie düstet man die birnen an? Im Koch Topf oder der Pfanne? Wie lange? Welche Temperatur? Und selbe Frage beim sirupartigen einkochen danach... Möchte Freitag zusammen mit meinem Freund meine Eltern bekochen :)

19.10.2017 09:52
Antworten
tantenirak

............wir haben dieses Jahr sehr viele Birnen und ich wollte eimal etwas Neues ausprobieren......dieser Salat,ist die "Wucht" :-) Ich habe die Birnen nicht gedünstet,ich habe reife Birnen verwendet.....es war ein Genuss. LG Karin

26.08.2016 21:21
Antworten
Shawna

Einfach nur lecker

19.05.2016 06:55
Antworten
preisfux

Kids waren zwar nicht so begeistert, aber uns hat der Salat klasse geschmeckt. Ich habe ihn heute an Weihnachten als Vorspeise gehabt. Gibt es bestimmt öfters.

26.12.2015 14:40
Antworten
ladyrohana

Hallo, wir hatten den Salat als Vorspeise zur Weihnachtsgans am 2. Feiertag - war leicht und superlecker und hat die Gans glatt ausgestochen! danke für das tolle Rezept! ladyrohana

28.12.2008 17:58
Antworten
ickeausheidelberg

Schmeckt ganz köstlich!

13.07.2008 17:24
Antworten
marion101284

hallo! wir haben den salat heute gegessen - sehr sehr lecker!!!!! wir haben die birnen aber nicht gedünstet, und außerdem ein wenig naturjoghurt zum essig gerührt. passen wunderbar zusammen die zutaten, ich muss sagen es schmeckt NOCH besser als es sich anhört! danke fürs rezept und liebe grüße! marion

11.10.2007 20:51
Antworten
evlys

Hallo, ein schönes Rezept, Birnen und Käse passen immer wieder gut zusammen. Nicht so passend fand ich den Birnendicksaft, er verfärbt die Birnen etwas dunkel. Wer auf eine perfekte Optik Wert legt, kann die Birnen auch nur in Zitronenwasser dünsten. Grüße Evlys

29.08.2007 18:42
Antworten
rdubielowski

Hallo! Diesen Salat habe ich letzte Woche an meinem Geburtstag gemacht. Ich hatte allerdings statt Nüsse kleine Preiselbeerhäufchen draufgesetzt. Das schmeckt auch sehr gut. Der Salat ist sehr gut angekommen und es ist auch was fürs Auge. Liebe Grüße Rosi

19.12.2005 17:02
Antworten