Weihnachtlicher Fliesenkuchen

Weihnachtlicher Fliesenkuchen

Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen, ca. 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.03.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

8 Ei(er)
300 g Zucker
500 g Haselnüsse, gemahlen
2 EL, gehäuft Mehl
1 EL Zimtpulver
1 TL Salz

Für den Belag:

2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 Gläser Schattenmorellen, je ca. 720 ml

Zum Bestreichen:

2 Becher Schlagsahne, je 200 ml
2 Pck. Vanillinzucker
24 Gewürzspekulatius
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Backofen auf 140 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers und dem Salz steif schlagen.
Eigelb mit restlichem Zucker schaumig rühren. Haselnüsse und Zimtpulver in die Eigelbmasse rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Masse auf ein Backblech streichen und 45 - 50 Minuten backen.

Die Kirschen abgießen, den Saft auffangen.
Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, statt Milch den aufgefangenen Saft verwenden und keinen zusätzlichen Zucker. Die Kirschen in den Pudding einführen und abkühlen lassen.

Die abgekühlte Kirschmasse auf dem Nussboden verteilen und glatt streichen.

Die Sahne mit dem Vanillinzucker (wer mag auch mit Sahnesteif) steif schlagen und auf den Kirschen glatt streichen. Die Sahne mit Spekulatius belegen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anke-Heinl

Sehr lecker dieser Kuchen, wird öfter gebacken.

28.11.2021 01:21
Antworten
babyblue173

Schmeckt nicht nur Zu Weihnachten. Sehr lecker und einfach zuzubereiten

21.10.2021 14:16
Antworten