Lamm mit Zuchini und Tomaten


Rezept speichern  Speichern

griechisches Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 25.02.2021



Zutaten

für
1,4 kg Lammkotelett(s) (ohne Knochen ca. 800 g)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
400 g Tomaten, stückige, aus der Dose
250 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
Olivenöl oder Butter zum Braten
4 EL Ouzo oder Metaxa
2 TL Zucker
Rosmarin, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet oder, wenn frisch, 2 EL gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Lammkoteletts mit Pfeffer würzen.

Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch beidseitig schön braun anbraten, dann in einen Kochtopf geben.

Zwiebeln und Knoblauchzehen ebenfalls in einer Pfanne (kann auch dieselbe sein) anbraten und mit Ouzo oder Metaxa ablöschen. Die Masse dann zum Fleisch geben. Die Tomaten, Zucchini und Gewürze ebenfalls. Mit Salz abschmecken und alles für ca. 30 - 50 min je nach gewünschtem Gargrad (wir mögen es durch daher bei uns 50 min) langsam köcheln lassen. Hin und wieder umrühren, eventuell das Fleisch wenden. Sollte die Soße zu dick werden, etwas Wasser zugeben - wenn zu dünn, dann mit Saucenbinder andicken.

Wir hatten dazu Kartoffelbrei.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.