Gedeckte Reispapierplätzchen – Pbo pbia Saweuy


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gefüllt mit einer Mischung aus Garnelen und Schweinehackfleisch. Rezept aus Thailand.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 22.12.2020



Zutaten

für
8 Blätter Reispapier, rund, ca. 20 cm

Für die Füllung:

300 g Garnele(n), geschält, TK
2 EL Schnittsellerieblätter, frisch oder TK
200 g Schweinehackfleisch, frisch
6 g Salz
1 EL Sojasauce, light
1 TL, gehäuft Tapiokamehl
1 EL Sauce (Springrollsauce ala Sanur Beach, s. Anhang)
2 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, frisch aus der Mühle

Zum Bestreuen:

4 Prise(n) Sesam, heller
4 Prise(n) Cashewnüsse, grob geraspelt

Zum Garnieren:

n. B. Romanasalat

Zum Dippen:

8 EL Sauce (Springrollsauce ala Sanur Beach)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Garnelen mit einem Fleischwolf mit 3-er Lochscheibe gefroren wolfen oder mit einem Küchenbeil sehr fein hacken. Schnittsellerieblätter waschen und fein hacken. Alle weiteren Zutaten für die Füllung dazu mischen.

Ein Reisblatt dünn mit einem Viertel der Füllung bestreichen und dabei den Rand ca. 1 cm breit frei lassen. Mit einem Pinsel den Rand mit Wasser befeuchten und ein 2. Blatt auf das 1. legen und sanft andrücken. Es sollte möglichst keine Luft zwischen den beiden Reisblättern sein. Beidseitig im Sonnenblumenöl hellbraun braten.

Die fertigen Plätzchen gut abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer vierteln. Auf einem großen Servierteller anrichten, garnieren, mit der Springrollsauce als Vorspeise oder Snack servieren und genießen.

Springrollsauce ala Sanur Beach, siehe:
https://www.chefkoch.de/rezepte/3962751607426317/Springrollsauce-ala-Sanur-Beach.html

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dieter_sedlaczek

Hi Probierbaer, vielen Dank fuer den netten Kommentar und die Sternchen. Es freut mich, dass es dir auch gut geschmeckt hat.... L.G. aus Fernost dieter

13.01.2021 21:27
Antworten
Probierbär

Hallöchen, dieses Rezept hab ich schon länger im Merkzettel, heute hatte ich spontan Lust drauf. Was soll ich sagen?! Ich konnte nicht aufhören zu essen es hat mir soooo gut geschmeckt, herrlich. Danke fürs einstellen. Hatte meinen Lieblingsdip Süss sauer mit Gurke, Schalotten und Nüssen dazu gemacht, passte auch gut. Volle Sternelandung 🤤🤤😉

13.01.2021 13:45
Antworten
dieter_sedlaczek

Hallo Woelkchen-Mama, vielen Dank fuer den netten Kommentar und besonderen Dank fuer die Wuensche, die ich gerne erwiedere... L.G. aus Fernost dieter

24.12.2020 16:25
Antworten
Wölkchen-Mama

Wieder einmal ein tolles Rezept. Vielen Dank. Ich wünsche dir frohe Weihnacht, ich wünsche dir frohe Weihnacht, ich wünsche dir frohe Weihnacht und ein gutes neues Jahr.🌲🌠🤗

24.12.2020 12:03
Antworten
dieter_sedlaczek

Hallo harz-hexe-2 unter https://www.kochbar.de/rezept/556864/Gedeckte-Reispapierplaetzchen-Pbo-pbia-Saweuy.html findest du mehrere Bilder zur Herstellung. L.G. aus Fernost dieter

23.12.2020 01:35
Antworten
dieter_sedlaczek

Hallo harz-hexe-2, da kann ich dir nur zustimmen... L.G. aus Fernost dieter

22.12.2020 18:09
Antworten
harz-hexe-2

Liest sich toll, muss auch so toll schmecken und muss selbst probiert werden.

22.12.2020 16:25
Antworten