Haselnuss-Mandelmakronen


Rezept speichern  Speichern

mal ganz anders

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.12.2020



Zutaten

für
3 Ei(er)
280 g Zucker
100 g Zitronat
200 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandeln, gemahlen
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 EL Kakaopulver
½ Zitrone(n), den Saft davon
60 Haselnüsse
60 Oblaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zucker vorab mit den Gewürzen und dem Kakao mischen. Die Eier schaumig aufschlagen, langsam die Zuckermischung in die Eimasse einrieseln lassen und weiter schaumig rühren. Nun mit einem Rührlöffel nach und nach die Nüsse, Mandeln und das Zitronat unterheben, nicht mehr elektrisch rühren. Als Letztes den Saft der halben Zitrone hinzugeben.

Nun das Backblech mit den Oblaten belegen, mit zwei Teelöffel kleine Teigmengen darauf setzen und zum Schluss eine Haselnuss auf jede Makrone geben. Bei 130 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 bis 25 Minuten die Makronen eher trocknen statt backen. So werden diese außen kross und innen schön saftig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.