Makkaroni - Gemüse - Auflauf


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.10.2005 680 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
250 g Champignons
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
2 TL Pflanzenöl
1 TL Oregano
200 g Erbsen (TK)
400 g Tomate(n), aus der Dose
480 g Nudeln (Makkaroni), gegart (250 g Rohgewicht) )
8 EL Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
680
Eiweiß
31,65 g
Fett
17,79 g
Kohlenhydr.
96,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln hacken, Champignons vierteln und Paprika in Scheiben schneiden. Alles in erhitztem Öl kurz andünsten. Oregano, Erbsen und Tomaten zufügen, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten schmoren. Danach das Gemüse mit den Makkaroni vermengen. Alles in eine Auflaufform füllen und mit dem Käse bestreuen. Bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dickerbauch1

Sehr lecker danke für das Rezept

18.10.2020 10:22
Antworten
jannice74

Hallo, diesen Auflauf gabs schon vor einer kleinen Weile. Bin bisher nur noch nicht zum Bewerten gekommen. Er war sehr gut vorzubereiten und hat sehr lecker geschmeckt. Meine drei Männer mögen es nicht rein vegetarisch, deswegen habe ich etwas gebratene Hähnchenbrust mit rein getan. Echt gut. Danke, 4Sterne und Bild ist unterwegs. jannice74

04.06.2017 20:19
Antworten
2014lasse

Hallo Habe heute dein Auflauf gemacht und es war sehr lecker Von uns volle Punktzahl Bild kommt Lg.lasse

05.02.2016 20:33
Antworten
moni_2105

Hallo Mediodia, habe den Auflauf schon zweimal gemacht und muss sagen: "der beste Nudelauflauf, den ich je gegessen habe, wird es immer wieder geben. VIelen Dank für das Rezept. Volle Punktzahl.

16.01.2016 08:12
Antworten
imuandme

Leckeres Grundrezept! Meine Variation war mit ein wenig Sahne, Mais, etwas Basilikum, ganz wenig Knoblauch und einem Mozzarella-Gouda-Mix obendrauf. Hat allen sehr gut geschmeckt. Und muss ja nicht immer so sehr kalorienarm sein ;) schönen Gruß!

13.08.2012 23:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Habe es heute ausprobiert. Und es war sehr lecker. Werde es bestimmt öfters machen. Habe aber die Erbsen weg gelassen. Und schmeckte trotzdem. lg Anja

04.11.2008 17:59
Antworten
herthamaus

Hallo! Habe das Rezept gestern Abend ausprobiert!! Selten habe ich so einen leckeren Auflauf gegessen, der dazu auch noch fettarm und vegetarisch ist ; ))) Ist wirklich suuuuuper lecker und allen Vegetarieren zu empfehlen! Den gibts bei uns jetzt öfter ;) Grüße

19.07.2008 12:48
Antworten
katys-mam

Schmeckt wirklich sehr gut! Mein Sohn und ich müssen im Rahmen einer Therapie eine spezielle Ernährung machen. Deshalb bin ich besonders Dankbar für solche leckeren Rezepte. Ich hab`s halt einfach mit Vollkornnudeln gekocht. Also noch mal Danke und weiter so. Gruß katys-mam

23.04.2008 11:37
Antworten
Nat_Nat

Sehr lecker! Ich habe noch Mais hinzugefügt, passt auch ganz toll. Gruß, nati

20.11.2005 18:35
Antworten
marenmaus2008

Hallo, ich habe beim Rezept noch eine handvoll gewürfelten Bauchspeck zugegeben. Grüße Marenmaus

25.10.2005 10:01
Antworten