In Whisky marinierter und lauwarm geräucherter Heilbutt auf Salat von Roter Bete, Boskoop und Sellerie im Meerrettichduft


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 28.12.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 30.12.2020



Zutaten

für
500 g Heilbutt
1 Apfel (Boskoop)
2 große Rote Bete
½ Knollensellerie
1 große Petersilienwurzel(n)
4 EL Crème fraîche
1 Stück(e) Meerrettich
4 cl Whisky, bester ("Slyrs")
2 EL Champagneressig
3 EL Walnussöl
3 EL Kürbiskernöl
1 Bund Kerbel
1 Handvoll Friséesalat, gelber, gezupft
1 Handvoll Räuchermehl
einige Walnüsse
Butter für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Rote Beten in Alufolie wickeln und im Ofen bei 140 °C ca. 45 Min. garen, danach in Würfel schneiden.

Währenddessen den Sellerie und die Petersilienwurzel in dieselbe Größe schneiden, und in sprudelndem Salzwasser knackig blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Auch den Apfel in gleichgroße Würfel schneiden.

Die Hälfte des Kerbels hacken und dann mit Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren. Beide Öle unter Rühren zur Marinade geben, um ein Dressing herzustellen.

Alle Würfel jetzt mit dem Dressing marinieren und abgedeckt bei Zimmertemperatur zur Seite stellen.

Die Crème fraîche in einer Schüssel cremig rühren, nach eigenem Gusto mit Meerrettich und Salz abschmecken und auch zur Seite stellen.

Den Heilbutt in 3 gleichgroße Stücke teilen und ca. 10 Min. im Whisky marinieren. Auf einem gebutterten Blech ca. 3 – 4 Min. warm räuchern.

Jetzt den Salat auf die Tellern drapieren, den Heilbutt auf dem Salat anrichten und mit Kerbel, Frisée, der angerührten Crème fraîche und den Walnüssen garnieren.

Dieses Rezept haben Nicolas und Lars in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 in der Profiköche-Woche - am Montag, dem 28.12.2020, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.