Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2005
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 487 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gulasch vom Rind
Zwiebel(n)
Pfefferschote(n), rot
10 EL Öl
1 1/2 Liter Tomate(n), passiert, aus dem Tetrapack
1 TL Currypulver
1 TL Muskat, gerieben
250 g Basmati
  Salz
400 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 760 kcal

Das Fleisch in 400 ml Wasser geben, 2 TL Salz zugeben und 15 Minuten kochen. Fleisch dann abgießen und den Fleischsud auffangen.
4 Zwiebeln schälen und grob würfeln. Die Pfefferschote vierteln und zusammen mit den Zwiebelwürfeln im Blitzhacker pürieren. Die restlichen Zwiebeln ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. In 5 EL Öl anbraten, dann den Zwiebel-Pfefferschoten-Püree hinzugeben und kurz andünsten. Die passierten Tomaten, Muskat, Curry und Salz zugeben und im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten schmoren.
In der Zeit die Fleischwürfel mit Küchenkrepp abtupfen und in dem restlichen Öl braun anbraten. Fleisch und etwa 200 ml Fleischsud in die Tomatensoße geben und bei mittlerer Hitze 45 Minuten weiter schmoren. Das Fleisch mit einer Kelle aus der Tomatensoße nehmen und warm stellen.
Nun den Reis in einem Sieb abspülen, in die Tomatensoße geben und darin gar kochen. Sollten die Flüssigkeit nicht ausreichen, noch etwas Fleischsud hinzugeben.
Das Rindfleisch auf dem Reis anrichten.