Eintopf
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Portofino - Pepperpot

Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.10.2005



Zutaten

für
etwas Öl
400 g Schweineschnitzel
4 TL Paprikapulver
1 Prise(n) Salz
3 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rote
1 Paprikaschote(n), grüne
½ Gurke(n)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
etwas Brühe
1 Tasse/n Buttermilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleisch, Paprikaschoten und Salatgurke in Scheiben, Zwiebel in Würfel schneiden.
Fleisch im Öl anbraten, dann Zwiebel zugeben und etwa 5 min. anrösten lassen. Dann das andere Gemüse mit andünsten und mit Brühe und Buttermilch ablöschen. Tomatenmark hinzugeben und etwas abschmecken. Ca. 10 min. köcheln lassen.

Dazu passt gut Reis oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tina-neumann

ich habe das rezept heute nachgekocht und fand es sehr lecker. auch dem mann hat es sehr gut geschmeckt. das wird es bei uns jetzt bestimmt öfters mal geben. tina.

17.10.2010 20:48
Antworten
Hubertl1

Das Rezept kenne ich mit 2 Änderungen: zusätzlich 2 Fenchelknollen in feine Streifen schneiden und mitdünsten, außerdem 1 Knoblauchzehe kleingehackt dazu. Die Gurke schneide ich in Würfel statt in Scheiben. Habe das Rezept erst heute wieder gekocht, ist eines meiner Lieblingsrezepte, da lecker und kalorienarm.

15.09.2008 19:44
Antworten