Markklößchen Meyämey


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

glutenfrei / milchfrei/ eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.10.2005



Zutaten

für
100 g Mark (Rinder - / Kalbsmark), ca.
2 Ei(er)
150 g Mais
Muskat
½ TL Salz, ca.
evtl. Maisgrieß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mark auflösen, abseihen, abkühlen lassen. Mit Ei schaumig rühren, Gewürze dazu. 150 g Mais, ca. 100 g grob, den Rest fein gemahlen, drunter mischen, verkneten. Wasser zum Kochen bringen, einen Probekloß kochen ( ziehen lassen ) Sollte er zerfallen, noch etwas Grieß unterkneten. Wenn sie an die Oberfläche kommen, raus auf einen flachen Teller oder Brettchen legen, mit Zwischenraum, nach dem Abkühlen einfrieren.
Sie werden tiefgefroren in die heiße Brühe gegeben, die Brühe einmal kurz aufkochen. Schwimmen die Klößchen oben, sind sie fertig ( sind bei mir letztens 43 Stück geworden).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gundiw

Hallo,immer wieder lecker,ich nehme Paniermehl,meine Familie lieben sie. Gruß Gundi

22.08.2006 10:04
Antworten