Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2005
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 1.572 (2)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Spargel, weißer
  Salz und Pfeffer, weißer, Zucker, etwas Zitronensaft
4 Scheibe/n Lachs, geräucherter
100 g Frischkäse mit Meerrettich
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Sahne
1 Bund Basilikum
2 Stiel/e Dill

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Spargel schälen, in Stücke schneiden, in gesalzenem und gezuckerten Wasser garen.
In der Zwischenzeit je 2 Lachsscheiben schuppenförmig übereinander legen. Frischkäse darauf streichen, mit Hilfe der Folie zu 2 Rollen formen und kalt stellen. Spargel abgießen und den Fond auffangen.
Butter erhitzen. Das Mehl darin anschwitzen, Spargelfond und Sahne unter Rühren angießen. Aufkochen und ca. 5 min. köcheln lassen.
Kräuter hacken. Einige beiseite stellen und den Rest in der Suppe pürieren. Spargel wieder zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Lachsrollen in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. In die Suppe geben. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.