Meerrettich-Limetten-Mayonnaise


Rezept speichern  Speichern

Dip zu geräuchertem Fisch, Paleo

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.12.2020



Zutaten

für
45 g Meerrettich, frisch
1 Ei(er)
1 Eigelb
1 Limette(n), unbehandelt
1 TL Dijonsenf
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer, weißer
150 ml Öl
95 g Mandeljoghurt (Joghurtalternative)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Meerrettich in feine Würfel schneiden. Von der Limette die Schale abreiben oder abziehen und eine halbe Limette auspressen. Meerrettich, Ei, Eigelb, Limettensaft, Dijonsenf, Salz und Pfeffer fein pürieren und dann das Öl langsam einfließen lassen, bis eine Mayonnaise entsteht. Diese mit der Limettenschale und dem Mandeljoghurt verrühren. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Diese Mayonnaise schmeckt toll zu allem Geräucherten, insbesondere zu frisch geräuchertem Fisch.

Das Öl kann beliebig gewählt werden. Ich verwende immer eine Mischung zu gleichen Teilen aus kalt gepresstem Rapsöl, Traubenkernöl und nativem Olivenöl. Der Joghurt gibt dem Ganzen eine leichte und noch frischere Note.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

abernu

Sooooo lecker!!!!! Danke für das Rezept. Natürlich 5 Sterne

30.10.2021 17:12
Antworten
HGranger

Tolles Rezept, super lecker! Volle Punktzahl.

08.12.2020 20:38
Antworten