Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Nan Khatai - Mandelplätzchen


Rezept speichern  Speichern

Original-Rezept aus Pakistan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 03.12.2020



Zutaten

für
1 ¼ Tasse/n Puderzucker
2 TL Naturjoghurt
¾ Tasse/n Butter, flüssige, oder Öl
2 Tasse/n Mehl
¼ Tasse/n Weichweizengrieß
¼ TL Backpulver
½ TL Kardamom, gemahlen
Mandel(n), Pistazien oder Cashewkerne zum Dekorieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Puderzucker, Butter/Öl und Joghurt verrühren. Es ist wichtig, dass der Teig gut gemixt wird.
Mehl, Grieß, Backpulver und Kardamom mischen und unter den Teig kneten – mindestens 8 Minuten lang. Falls er sich nicht ausrollen lässt, einige TL kalte Milch hinzufügen und für einige Minuten in den Kühlschrank stellen.

Kleine Teigbällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Dabei genügend Platz zwischen den einzelnen Plätzchen lassen. Leicht flach drücken und mit Mandeln, Pistazien oder Cashewkernen dekorieren, die leicht in den Teig gedrückt werden.

Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 180 Grad backen (Ober-/Unterhitze).
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Luftdicht in einer Dose verschließen.

Ein Blick über den Tellerrand:
Kinderrechte werden in Pakistan in zahlreichen Bereichen verletzt. Viele Kinder leiden an Unterernährung, Kinderarbeit ist für viele alltäglich. Denn zahlreiche Kinder sind von extremer Armut betroffen und müssen ihre Familien finanziell unterstützen. Ein weiteres Problem stellt die große Gewaltbereitschaft gegenüber Kindern dar. Als eine der größten Kinderrechtsorganisationen Europas arbeitet die Kindernothilfe seit den 70er-Jahren in Pakistan. Neben Straßenkinderprojekten wurden auch Gemeinwesenprojekte errichtet, von denen nicht nur einzelne Kinder sondern ganze Gemeinden und Dörfer profitieren. Auch während der Coronakrise unterstützt die Kindernothilfe Kinder und Familien mit Hygieneschulungen und der Verteilung von Hygienepaketen und Nahrungsmitteln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Opossum666, wir würden hier auch das amerikanische Cup-Maß nehmen. Tatsächlich sind das ca. 236 ml. Eine gute Umrechnungstabelle findest Du hier: https://amerikanisch-kochen.de/maseinheiten Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

28.01.2021 09:44
Antworten
Opossum666

Hallo! Ist mit "Tasse" ein amerikanischer Cup (ca. 250 ml) gemeint? LG

26.01.2021 17:48
Antworten