Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Exotischer Tortellinisalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.10.2005



Zutaten

für
750 g Tortellini mit Fleischfüllung
3 Pck. Schinken, gekocht
2 Dose/n Pfirsich(e) (Saft aufbewahren)
1 Glas Miracel Whip leicht
4 EL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Tortellini in Brühe gar kochen, wenn möglich nicht abschrecken, damit die Würze der Brühe erhalten bleibt.
Während des Abkühlens Schinken und Pfirsiche in kleine Würfel schneiden. Diese zu den Tortellini in eine Schüssel geben. Mayonnaise dazugeben. Currypulver zufügen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag etwas von dem Pfirsichsaft hinzufügen, das gibt dem Salat noch mehr Geschmeidigkeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

B-B-Q

hihi guys habe ganz vergessen, vom Anklang auf der Party zu erzählen: ALLE waren ganz begeistert und ich musste das Rezept mehrmals weitergeben! der einzige Salat, von dem NICHTS übrig blieb!! c u Mike

06.01.2006 20:22
Antworten
B-B-Q

hihi guys also, habe mit einer 5 bewertet, weil jemand ein "ungeniessbar" gegeben hat, ohne den entsprechenden Kommentar.... meine Kinder und meine Frau haben auch eine 5 gegeben, ich hätte nur 4 gewertet. aber ist wirklich ein tolles Rezept, werde ich am nächsten Freitag auf einer Party präsentieren. c u Mike

16.10.2005 20:19
Antworten
Regina223

Hi, Mike, du hast vollkommen Recht. Ich koche die Tortellini meist Stunden vorher und gebe sie in ein verschließbares Gefäß. Der Rest der Zutaten wird gemischt und kurz vor dem Servieren mit den Tortellini vermischt. So ist der Salat schön saftig. LG Regina

04.10.2005 19:41
Antworten
B-B-Q

hihi guys ist ein Glas (wieviel ist das, bei uns in der Schweiz gibt es meines Wissens kein Miracel Whip) nicht ein bisschen wenig für soviel Tortellini, Schinken und 2 Dosen Pfirsichen?? ich denke, über Nacht saugen die Teigwaren doch viel davon auf. Auch wenn man noch etwas vom Saft dazugibt c u Mike

04.10.2005 08:00
Antworten