Zitronenküsse


Rezept speichern  Speichern

Verarbeitung von übrigem Eißweiß

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 11.12.2020



Zutaten

für
2 Eiweiß
90 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
200 g Zitronat
1 Bio-Zitrone(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Zucker dazugeben und so lange weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Zitronat in ganz kleine Stücke hacken und diese zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone und dem Abrieb der ganzen Zitrone zum Eiweiß geben.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech setzen und diese bei 100° C im vorgeheizten Rohr und bei etwas offener Tür ca. 2 Stunden trocknen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.