Kartoffelkuchen nach Alain Passard


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 16.02.2021



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
4 Handvoll Salbeiblätter
75 g Butter
2 TL Salz
1 TL Pfeffer, weißer
n. B. Fleur de Sel
n. B. Butterflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln schälen und reiben. In ein Küchentuch geben und auspressen. Die ausgepressten Kartoffeln in eine Schüssel geben. Den Salbei hacken und dazugeben. Den Knoblauch zu den Kartoffeln pressen oder reiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles vermischen.

Etwas Butter in einer mindestens 26er Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Kartoffelmasse dazugeben, andrücken und ca. 5 Minuten braten. Mithilfe eines Deckels oder Tellers wenden und weitere 5 Minuten braten. Das Wenden nach jeweils 5 Minuten wiederholen. Nach ca. 25 Minuten die Hitze etwas hochdrehen und den Kartoffelkuchen knusprig braten. Nochmals wenden.

Den fertigen Kartoffelkuchen auf ein Schneidbrett gleiten lassen und in Viertel schneiden.
Die Viertel mit Fleur de Sel und Butterflocken bestreuen.

Dazu passt ein Glas Edelzwicker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.