Chia-Quark-Brötchen


Rezept speichern  Speichern

schnelle Frühstücksbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.02.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Naturjoghurt
225 g Magerquark
1 Ei(er), Größe M
5 TL, gehäuft Chiasamen
½ TL Salz
375 g Dinkelmehl Type 630
1 ½ Pck. Backpulver

Zum Bestreuen:

5 EL Sesam, hell
2 EL Milch
1 TL, gestr. Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Joghurt, Quark, Salz, Ei und Chiasamen vermischen und 5 Min. quellen lassen. Dinkelmehl mit Backpulver durchsieben und mit der Quarkmischung zu einem Teig verkneten.

Den Teig in neun gleichmäßig große Teile trennen, zu Brötchen formen und kreuzweise einritzen.
Milch mit Mehl vermischen, die Brötchen einzeln damit leicht einstreichen und in die Sesamkörner drücken.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brötchen in ca. 20 Min. nicht zu dunkel backen.

Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sternenhimmel1001Nacht

Danke für das Rezept, hat wunderbar geklappt 😊 bei mir 30 min. im Ofen & die letzten 10 min. auf 220 °hoch geschaltet. Nicht wundern, der Teig ist sehr klebrig also wirklich nur mit dem Rührgerät machen & immer wieder die Hände feucht machen dann klappt das alles wunderbar. 🤪Nächstes Mal mache ich sie ohne Sesam außen einfach um zu testen ob sie so besser zum Marmelade passen, aber für die deftigen Frühstücker sind die Semmel'n genial. Sie sind schön locker geworden und sättigen wahnsinnig, geschätzte Kalorien pro Stück 180 kcal. falls es jemanden interessiert.

25.07.2021 19:42
Antworten