Apfel-Mandel-Zimtschnecken aus Blätterteig


Rezept speichern  Speichern

ca. 12 Schnecken

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 11.02.2021



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig (aus der Kühlung)
1 Apfel
1 EL Rum
20 g Mandeln, gemahlen
30 g Rosinen
25 g Butter
30 g Zucker
1 EL Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Den Zucker und das Zimtpulver mischen. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie flüssig ist. Die Zucker-Zimt-Mischung zur Butter geben und einrühren. Dann die gemahlenen Mandeln, Rum und Rosinen zugeben. Den Apfel schälen, entkernen, in ganz kleine Stücke schneiden und ebenfalls zugeben.

Den Blätterteig ausrollen und die Masse darauf verteilen. Dann den Teig von der langen Seite zu einer Rolle rollen. Jetzt mit einem scharfen Messer die Rolle in 12 Stücke schneiden.

Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen und die Apfel-Mandel-Zimtschnecken hineingeben.

Die Schnecken im Ofen etwa 15 Minuten backen, bis sie ein wenig Farbe bekommen haben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.