Teufelskuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.02.2021



Zutaten

für
250 g Margarine (Backmargarine)
375 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
1 TL Kaffeepulver
50 g Backkakao
1 kl. Glas Weinbrand
200 g saure Sahne
1 TL Backpulver
350 g Mehl
1 gr. Glas Sauerkirschen ohne Stein
Butter und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Ofen vorheizen auf 180 °C Ober-/Unterhitze.

Eine Gugelhupfform buttern und mehlen.

Alle Zutaten bis auf die Kirschen zusammenmixen und den Teig in die Form füllen. Die Kirschen als oberste Schicht darauf geben, sie sinken im Ofen von selbst nach unten.

Auf der mittleren Schiene ca. 65 Minuten backen. Backeigenschaften des eigenen Ofens beachten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

haufeco

Toll, freut mich, dass es geschmeckt hat 😃

23.02.2021 07:43
Antworten
Mooreule

Hallo, habe den Kuchen heute morgen auch noch mal für die Family gebacken, aber ohne Weinbrand, diesmal mit Milch 😉. Die Kuchen sind saftig und richtig lecker. Alle waren begeistert. Danke für das tolle Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

22.02.2021 18:56
Antworten
Mooreule

Hallo, habe gerade deinen Kuchen im Ofen. Weniger Zucker und 150 ml Weinbrand kamen rein. Da ich nicht mehr viel Backkakao hatte musste ich mehr Instant Kakao nehmen. Bin mal gespannt wie der Kuchen wird. Und was meine Freunde morgen sagen die den Gugelhupf geschenkt bekommen. Werde berichten, und bis dahin liebe Grüße Mooreule

21.02.2021 19:07
Antworten